Instagram
Youtube
facebook

Follow me on my daily life

Urban Style: Plissee alltagstauglich kombiniert

Plissee ist ein Stoff, der in Falten gelegt wird und damit ein einzigartiges Finish erhält. Nicht jedem mag das gefallen aber ich bin diesem Trend total verfallen. Gerade mit fließenden und weiten Schnitten macht Plissee in Kombination mit engen Teilen oder derberen Materialien einen wunderbaren Look.

Look

Plissee Hose: Missguided *

Booties: Senso

Pullover: Zara

Lederjacke: Muubaa *

Tasche: Coccinelle *

Brille: Prada *

Plissee

Plissee verleiht jedem Outfit das Gewisse etwas an Eleganz. Meist verbunden mit fließenden und weiten Stoffen bekommt der Look seinen Platz um wirken zu können. Die Falten, die das Plissee ausmachen, werden mit einer Faltentechnik produziert. Heutzutage werden die Stoffe mit Druck und Hitze behandelt um die Falten zu erhalten. Geradlinig parallel, konisch oder auch als Muster, um einen 3D Effekt zu erhalten, können die Falten in die Stoffe ‚gebrannt‘ werden.

Damals war die Produktion der Falten etwas aufwendiger per Hand. Anfang des 19. Jahrhunderts kreierte Mariano Fortuny das erste Plissee Kleid in Zusammenarbeit mit seiner Frau, die die Technik des Seidenplissees erfand und ein Patent darauf anmeldete. Weitere Einblicke in die Modegeschichte des Plissees, findet ihr in dem aktuellen Artikel der Welt.

Styling

Im Ganzen wirkt Plissee als Einteiler oder Kleid unheimlich gut. Wer sich etwas dezenter halten möchte, findet eine Große Auswahl an Röcken und Hosen in der trendigen Plissee Optik. Wie auch bei meinem Look setzte ich in Kombination auf einen Material Mix mit etwas derberen Stoffen. Mit der Lederjacke und dem Strickpullover erhalte ich zu dem feinen Stoff der Hose einen super Kontrast. Mit hohen Boots und meiner Brille rundet sich das elegante Bild wunderschön ab.

Shop the Look

*enthält Werbelinks



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.